Diakonie-Hospiz Lichtenberg gGmbH

in Trägerschaft der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und des Evangelischen Diakoniewerkes Königin Elisabeth

Spendenaufruf Diakonie-Hospiz Lichtenberg

So finden Sie uns

Diakonie Hospiz-Lichtenberg
Herzbergstraße 79 (Haus 21)
10365 Berlin

Die letzten Wünsche

Es gehörte zu den wichtigsten Anliegen von Betty, den Abiball ihrer Tochter zu besuchen. Sie war ihr einziges Kind und beide verband eine innige und liebevolle Beziehung. Aufgrund ihrer schweren Erkrankung stellte sich die Unternehmung als ein Kraftakt dar und konnte nur mit Unterstützung des Wünschewagens realisiert werden. Ein Journalist und ein Fotograf haben Betty dabei begleitet.

Unser Erinnerungsgarten

Bereits 2005 mit der Gründung des Hospizes wurde der Erinnerungsgarten als eine Möglichkeit des Abschiednehmens und Gedenkens angelegt. Er befindet sich im hinteren Teil des Hospizgartens, geschützt von einem großen...

Herzbegleiter

Seit vielen Jahren unterstützt uns der Verein "Begleiter mit Herz e.V." mit kostenlosen Herzkissen, Nesteldecken und Lagerungskissen für die Klangschalentherapie. Wir sind sehr dankbar für das jahrelange Engagement und die Treue, die für uns und unsere Gäste ein großes Geschenk sind.

Letzter Hilfe Kurs

Das Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. In regelmäßigen Abständen bieten wir einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an, in dem Bürger*innen lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Lebensende tun können.

Konzerte im Hospiz

Ein Hospiz ist ein besonderer Ort für ein Konzert. Eine schwere Krankheit zu haben, bedeutet für viele Menschen auch, ausgeschlossen zu sein und nicht mehr aktiv am Leben teilhaben zu können. Die sozialen Kontakte...

Eine Begegnung mit der Lebenskünstlerin Petra Schoeps

Petra Schoeps, die als Gast bei uns im Hospiz war, wurde von uns allen liebgewonnen und ins Herz geschlossen. Sie war eine mutige und sehr kreative Frau, die ihre Gedanken oft in Gedichtform zum Ausdruck brachte. Johann Vollmer von den v. Bodelschwinghischen Stiftungen Bethel hat sie besucht und einen Artikel über diese schöne Begegnung verfasst...

Freude und Abschied

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir am 18. Juni 2021 ein sehr schönes Sommerfest auf unserer Hospizterrasse gefeiert. Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen hatten sich einige für viele Monate nicht...

Hospiz als Arbeitgeber - Gespräch

Unsere Arbeit im Hospiz

Zwei Mitarbeiterinnen erzählen von ihrer täglichen Arbeit, ihren Erfahrungen und ihrem Umgang mit den Menschen und Erlebnissen im Hospiz.

Olivenöl direkt aus der Toskana

Das Wohl unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen. Für viele von ihnen macht das Bekochtwerden und das Genießen von schmackhaftem Essen einen Großteil ihrer Lebensqualität aus. Die Fattoria „La Viala“ aus der Toskana hat uns einen Karton von sehr leckerem und hochwertigem Olivenöl gespendet. Herzlichen Dank!

Ein besonderes Dankeschön in besonderen Zeiten

Jede Spende und jede Zuwendung sind hilfreich. Sie unterstützen unsere Arbeit für schwerstkranke Menschen und deren Angehörige und erfüllen uns mit großer Dankbarkeit. Gerade in den besonderen Zeiten von Corona, hat jede Geste ein besonderes Gewicht.