Diakonie-Hospiz Lichtenberg gGmbH

in Trägerschaft der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und des Evangelischen Diakoniewerkes Königin Elisabeth

Spendenaufruf Diakonie-Hospiz Lichtenberg

So finden Sie uns

Diakonie Hospiz-Lichtenberg
Herzbergstraße 79 (Haus 21)
10365 Berlin

Konzerte im Hospiz

Ein Hospiz ist ein besonderer Ort für ein Konzert. Eine schwere Krankheit zu haben, bedeutet für viele Menschen auch, ausgeschlossen zu sein und nicht mehr aktiv am Leben teilhaben zu können. Die sozialen Kontakte sind eingeschränkt, und der Genuss kultureller Veranstaltungen ist oft schon länger nicht mehr möglich.

In unserem Hospiz werden seit 2012 regelmäßig Konzerte von der Organisation Yehudi Menuhin Live Music Now aufgeführt. Fünf Mal im Jahr erfreuen uns die jungen Künstler und Künstlerinnen mit einem sehr vielseitigen Repertoire und begegnen ihrem Publikum mit großer Sensibilität.

Die Organisation wurde 1977 von dem britischen Violinisten und Dirigenten Yehudi Menuhin begründet, um klassische Musik an Orten außerhalb der üblichen Konzertsäle aufzuführen und junge Musiker*innen zu fördern. Website

Für viele unserer Gäste ist ein Konzert von LMN das erste Konzert nach sehr langer Zeit. Die Freude darüber ist ihnen anzumerken. Sie sind sehr bewegt von der Musik und den damit verbundenen Erinnerungen. Bei einem der weihnachtlichen Konzerte stimmten viele plötzlich ein und sangen die Weihnachtslieder mit. Das war ein tröstlicher Augenblick der Geborgenheit in der Gemeinschaft. Selbst zu Corona-Zeiten können die LMN Konzerte als wertvoller Teil unseres Hospizlebens stattfinden, wenn auch in anderem Rahmen und kleinerem Kreis. Bei diesen Konzerten ergibt sich auch immer die Gelegenheit zu Gespräch und Austausch über die Musik und ihre Interpretation.

In all den Jahren hat es eine Vielzahl wertvoller Begegnungen und Augenblicke gegeben. Sie stehen für den zwischenmenschlichen Austausch und die Freude am Miteinander. Nicht zuletzt zeigen sie, dass wir alle bis zum Schluss in dieses Miteinander eingebunden sein und am Leben teilhaben können.

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben,“ hat die Begründerin der modernen Hospizbewegung, Cicely Saunders, gesagt. Die Konzerte von LMN tragen seit vielen Jahren dazu bei, das Leben unserer Gäste zu bereichern. So sind wir nicht nur ein Ort des Abschieds, sondern auch ein Ort des Lebens.

(Bildrechte: © Diakonie Hospiz-Lichtenberg)