• 833
  • 1799
  • 2449
  • 1716
  • 1697
  • 1696
  • 1678
  • 846
  • 843
  • 1567
  • 1028
  • 831
  • 842
  • 1698

Spenden für einen guten Zweck

Das Diakonie-Hospiz Lichtenberg ist dringend auf seine Freunde und Unterstützer angewiesen.

Auch wenn die ambulante und stationäre Hospizarbeit zu einem großen Teil durch Zuschüsse von Kranken- und Pflegekassen finanziert wird, bleiben erhebliche Lücken, die nur durch Spenden geschlossen werden können.

Spendenkonto

Diakonie-Hospiz Lichtenberg
Bankname: KD-Bank
IBAN: DE02 350 601 90 000 999 999 0
BIC: GENODED1DKD

Dafür wird Ihr Spendengeld unter anderem verwendet

  • für die Aromatherapie
  • für den Blumenschmuck im Hospiz
  • für das Angebot von Konzerten im Hospiz
  • für die Einrichtungsgestaltung unseres Hospizes
  • für die Fort- und Weiterbildung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • für die Deckung jährlicher hospizüblicher Defizite

Die Diakonie-Hospiz Lichtenberg GmbH ist als gemeinnützige Körperschaft nach §52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 und 7 AO anerkannt und daher berechtigt für Spenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Ein besonderer Dank in besonderen Zeiten !

Ganz herzlich möchten wir uns bei den Spenderinnen bedanken, die uns während der Corona-Zeit so viel Unterstützung zukommen lassen und Freude bereiten. Gerade in diesen Wochen hat jede Geste ein besonderes Gewicht.

Von Conny Wassermann und Diana Koehler hat unser ganzes Team selbst genähte Mundschutzmasken erhalten, die unsere Arbeit sehr erleichtern. Auch hat uns Gabriele Nath wunderschön bepflanzte Blumenkästen geschenkt, die nun rund um unser Haus aufgestellt sind und deren Anblick allen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Ein ganz großes Dankeschön! Wer mehr über die Spenderinnen erfahren möchte, kann gern auf unserem Blog nachlesen.