Diakonie-Hospiz Lichtenberg gGmbH

in Trägerschaft der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und des Evangelischen Diakoniewerkes Königin Elisabeth

Spendenaufruf Diakonie-Hospiz Lichtenberg

So finden Sie uns

Diakonie Hospiz-Lichtenberg
Herzbergstraße 79 (Haus 21)
10365 Berlin

Ein letztes Lebewohl

Was macht es aus, das Leben am Ende des Lebens? Die Journalistin Anne Heidrich hat einige unserer Mitarbeitenden zu ihrer Arbeit befragt und unter dem Titel Ein letztes Lebewohl einen Artikel im Diakonie-Magazin dialog veröffentlicht.

Im Hospiz erfahren Menschen nicht nur Pflege, sondern auch Menschlichkeit und Wertschätzung. Das Team steht an ihrer Seite, um ihnen Lebensqualität bis zum letzten Atemzug zu ermöglichen.

Religion und Rituale, Gespräche, Musik – alles spielt eine Rolle. Das Hospiz bietet Raum für Trost und Erleichterung, sei es durch das Gebet oder durch eine gemeinsame Zigarettenpause.

Die Mitarbeitenden hören zu, denn jeder Mensch ist einzigartig und viele haben das Bedürfnis ihren Schmerz und ihre Trauer zu teilen. Der Schmerz, bestimmte Momente des Lebens nie wieder erleben zu können, oder die Trauer um eine Zukunft, die nicht mehr sein wird.

Die Frage nach dem Sinn wird oft angesprochen. Während Krankheit oft keinen äußeren Sinn ergibt, entdecken einige Menschen persönliche Bedeutung und Wert in ihren Beziehungen.

Hier ist ein Link zum Artikel und hier ein Link zum vollständigen Magazin.