Freundeskreisabend mit Gregor Gysi

Am Donnerstag, 11.7.2019, lädt der Freundeskreis des Diakonie-Hospizes Lichtenberg zu einem spannenden Gesprächsabend ein. Dr. Gregor Gysi berichtet im Interview mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt aus seinem Leben vor dem Hintergrund seines Buches „Ein Leben ist zu wenig“. Wir freuen uns auf einen kurzweiligen und interessanten Abend mit einer spannenden Lebensgeschichte!
In der Pause besteht die Möglichkeit zur Begegnung bei Wein und Brezeln.

Zeit: 18-20 Uhr
Ort: Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstr. 79 Haus 22, 10365 Berlin, rollstuhlgerecht
Fahrverbindung: Tram M8 und 37

Hier finden Sie das vollständige Programm 2019 des Freundeskreises.

Letzte-Hilfe-Kurs

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zu Hause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
Wir bieten regelmäßig einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an, in dem Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.
Wissen um Letzte Hilfe und das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.
Themen des Kurses sind:
– Sterben – ein Teil des Lebens
– Vorsorgen und Entscheiden
– Lindern von Nöten
– Abschied, Trauer

Die nächsten Kurstermine sind:
Freitag, 17.5.2019 von 16 bis 20.30 Uhr
Dienstag, 24.9.2019 von 16 bis 20.30 Uhr
Samstag, 2.11.2019 von 10.30 bis 15 Uhr
Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte bei den Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes an:
Kristina Kraeusel: 030 5472 5713
Heidi Krull: 030 5472 5714

Freundeskreisabend mit einem besonderen Film

Der Freundeskreis des Diakonie-Hospizes Lichtenberg lädt am Donnerstag, 5.9. 2019, um 18 Uhr zu einem ganz besonderen Filmabend ein. Lassen Sie sich überraschen, was wir diesmal für Sie ausgewählt haben. So viel schon einmal zum Neugierigwerden: es ist eine Komödie, in der es um Bleiben, Aufbrechen und Wege finden gehen wird.
Nach dem Film besteht die Möglichkeit zur Begegnung bei Wein und Brezeln.

Zeit: 18-20 Uhr
Ort: Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstr. 79 Haus 22, 10365 Berlin, rollstuhlgerecht
Fahrverbindung: Tram M8 und 37

Freundeskreisveranstaltung mit Stella Maria Adorf

Der Freundeskreis des Diakonie-Hospizes Lichtenberg lädt am Sonntag, 8.12.2019, um 11 Uhr zu einer musikalischen Geschichte im Advent für die ganze Familie ein. Stella Maria Adorf liest „Sternenstaub“ von Ute Kleeberg und wird musikalisch begleitet vom Finsterbusch-Trio.
„…wenn das Christkind zu uns kommt, bleibt an den Hufen der Rentiere, die seinen Schlitten ziehen, Sternenstaub haften. Dieser fällt auf unsere Erde und für eine Stunde werden Wesen aus Schnee und Eis lebendig. Findet sich in dieser kurzen Zeit ein Liebespaar, so behält es den Sternenstaub in seinem Herzen…“
Lassen Sie sich, Ihre Kinder oder Enkelkinder von einer märchenhaften Geschichte verzaubern.
In der Pause besteht die Möglichkeit zur Begegnung bei Stollen, Gebäck und Tee.

Zeit: 11-13 Uhr
Ort: Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge, Herzbergstr. 79 Haus 22, 10365 Berlin, rollstuhlgerecht
Fahrverbindung: Tram M8 und 37