• 1591
  • 1717
  • 1583
  • 1590

Letzte-Hilfe-Kurs

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zu Hause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
Wir bieten regelmäßig einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an, in dem Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können.
Wissen um Letzte Hilfe und das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.
Themen des Kurses sind:
– Sterben – ein Teil des Lebens
– Vorsorgen und Entscheiden
– Lindern von Nöten
– Abschied, Trauer
Wenn Sie Interesse an einem Kurs haben, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes:
Kristina Kraeusel: 030 5472 5713
Heidi Krull: 030 5472 5714